Zurück

Abdichtungssysteme für Gebäudeöffnungen

StoPronto das Abdichtungssystem

Systeme, die dicht halten

An Detailausbildungen innerhalb eines WDVS werden besonders hohe Anforderungen gestellt. Denn eine fehlerhafte Detailausbildung kann die Funktionalität und Haltbarkeit des gesamten Systems gefährden. Wenn es um den schlagregendichten WDVS-Anschluss an Wandöffnungen und das Minimieren von Wärmebrücken geht, sind Sie mit den Abdichtungssystemen StoFentra Guard und dem Sto-Laibungssystem Pronto garantiert auf der sicheren Seite.

Für den sicheren, schlagregendichten und gleichzeitig zeitsparenden WDVS-Anschluss an Fenster und Türen bietet Sto zwei unterschiedliche Systeme:

  • Das Sto-Laibungssystem Pronto besteht im Wesentlichen aus zwei vorgefertigten XPS-Elementen: Laibungsplatte und Fensterbankkeil. Die Sto-Laibungsplatte Pronto XPS dämmt äußerst effektiv (WLZ 030) und verfügt über eine vorbeschichtete Oberfläche, die direkt verputzt werden kann. Der Sto-Fensterbankkeil Pronto XPS 5° (aus artgleichem Dämmstoff) sorgt mit seiner 5-Grad-Neigung dafür, dass die Fensterbank system- und richtlinienkonform montiert wird.
  • Das System StoFentra Guard besteht aus neuartigen EPDM-Formteilen, die an Brüstung und Laibung auf den WDVS-Dämmstoff geklebt werden und so die Schlagregendichtheit gewährleisten.

Egal, für welches Abdichtungssystem Sie sich Ihren Anforderungen entsprechend entscheiden, beide Systeme garantieren Ihnen:

  • Schnelle und sichere Verarbeitung
  • Abgestimmte, objektbezogene Lösung
  • Flexible Einsetzbarkeit - kann auf jedes Dämmsystem angepasst werden
    Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der Systeme. Unser Vertriebsservice steht Ihnen für weitere Informationen oder Ihre Bestellung jederzeit gerne zur Verfügung:

Tel.-Nr.: 07744/57-1300

E-Mail: vertriebsservice.weizen.de@sto.com